Kostenrechner


Implantologen


Finanzierung


Versicherung

Für Zahnärzte:

implacheck®-Partner werden

Zahnimplantate finanzieren

implacheck_line

Implantatkosten 24 Monate zinsfrei finanzieren – jetzt berechnen!

Viele Patienten schließen die Behandlung für sich aus finanziellen Gründen aus. Wir sind der Überzeugung, dass Patienten unabhängig von ihrer finanziellen Situation die Chance haben sollten mit einer Implantatversorgung Lebensqualität zurückzugewinnen, daher bietet ein Großteil unserer Behandler Finanzierungsmöglichkeiten für eine Implantatversorgung. Informieren Sie sich gern direkt bei Ihrem empfohlenen Implantologen. Ein unbeschwertes Lächeln bedeutet für die Patienten viel mehr als der Preis für eine Behandlung. Es ist wichtig objektiv abzuwägen, welchen Wert die zurückgewonnene Lebensqualität für das Leben hat – die Finanzierung sollte zweitrangig sein. Eine Lösung gibt es immer.

Den Wunsch nach einer implantologischen Versorgung ihrer Zahnsituation haben viele Menschen, die von Zahnverlust betroffen sind. Oft können die Patienten nicht einschätzen, was ein fairer Preis für eine hochqualitative Versorgung in diesem Bereich ist und die Herkunft der Kosten nicht nachvollziehen.

Wir von implacheck möchten allen Menschen in Deutschland und den angrenzenden Regionen die Möglichkeit geben, sich umfassend über das Thema Implantologie zu informieren. Vorrangig geht es darum, den Patienten soweit über Zahnimplantate in Kenntnis zu setzen, dass nicht nur eine begründete, sondern auch eine selbstständige Entscheidung für oder gegen eine Behandlung stattfinden kann. Wir schaffen ein Verständnis dafür, was wirklich gemacht wird und warum es kostet, was es kostet.

Insbesondere das Thema Kosten wird außerhalb eines konkreten Heil- und Kostenplanes und gerade im Internet nicht umfassend behandelt. Die Patienten sind meist gezwungen sich einen konkreten Heil- und Kostenplan erstellen zu lassen, um zu erfahren, was eine gewünschte Versorgung im Endeffekt kostet. In vielen Fällen kennen die Patienten selbst in diesem Zuge nur den Gesamtpreis, da unzureichend über die einzelnen Leistungsbestandteile des Heil- und Kostenplanes aufgeklärt wird.